VRANKEN POMMERY Monopole – Die Welt der Champagner und Weine

Er weiß, was Genussmenschen brauchen: Champagner sowie außergewöhnliche und unverwechselbare Weine, so Paul-François Vranken anlässlich einer Jubiläumsfeier in Reims zum Bestehen von VRANKEN POMMERY Monopole.

Paul-François Vranken kann auf eine außergewöhnliche Geschichte zurückblicken: Der erfolgreiche Unternehmer kreierte nicht nur mehrere neue Champagnermarken, wie Demoiselle und Diamant, sondern ist mit VRANKEN POMMERY Monopole zum zweitgrößten Champagnerhersteller der Welt aufgestiegen. Heute bietet er Kennern neben einem erlesenen Sortiment an Champagnern und Weinen auch außergewöhnliche Kunstausstellungen in den Kellern der Domaine Pommery in Reims.

Seine ersten Schritte

1947 in Lüttich geboren, studierte Paul-François Vranken Jura in seiner Heimatstadt. Doch schon bald tauschte er das trockene Recht gegen das prickelnde Nass: Der britische Getränkehersteller Bass and Charrington setzte sein ganzes Vertrauen in ihn und betraute den gerade einmal 23-jährigen mit dem Verkauf der Champagnermarke De Castellane. Sein Arbeitgeber wurde nicht enttäuscht.

Der Weg zum Erfolg

Mit seiner Erfolgsbeteiligung kaufte der mutige Jungunternehmer 16.000 Kilogramm Trauben aus dem berühmten Anbaugebiet der Champagne. 1976 gründete er damit seine eigene Champagnermarke – VRANKEN. Damit war Paul-François so erfolgreich, dass er zwei Jahre darauf die Marke Veuve Monnier übernehmen konnte. In den 80er Jahren folgten die Marke Champagne Charles Lafitte und weitere Handelshäuser sowie erste Weingüter, die in seinen Besitz übergingen. Einen nächsten großen Schritt als Unternehmer tat er mit dem Kauf der bekannten Marke Heidsieck & Co Monopole im Jahre 1996. Dies ermöglichte ihm zwei Jahre später mit seiner stark wachsenden Firma an die Pariser Börse zu gehen. Seine Gewinne ermöglichten es ihm zuerst das Portweinhaus ROZÈS und 2002 das traditionsreiche Champagnerhaus POMMERY sein eigen zu nennen.

2009 sorgte Paul-François Vranken für den Zusammenschluss von VRANKEN POMMERY Monopole mit der Domaine Royal de Jarras und LISTEL in der Camargue, der Nummer 1 der französischen Rosé-, Gris- und Sandweine. Das daraus entstandene Sortiment bietet eine außergewöhnliche und unverwechselbare Produktpalette, die ein breites Spektrum von Wein- und Champagnerliebhabern gleichermaßen erfreut.